Wer ist Florian Liepe

Sportwissenschaftler, Medizinwissenschaftler, Trainer

Denken lenken

Denken will gelernt sein

Resilienz | Stressmanagement | Leistung

„Hier müssen die Sachen bis zu Ende gedacht sein & auf den Punkt funktionieren“

Als Sportwissenschaftler (M.A. Humboldt Universität zu Berlin) liegen meine Schwerpunkte in der angewandten Trainingswissenschaft und der Sportmedizin. In beiden Themenfeldern müssen die Methoden exakt auf den Punkt funktionieren und über einen kurzfristigen Ersteffekt hinaus wirken, um Menschen langfristig in Bezug auf Gesundheit & Leistungsfähigkeit zu unterstützen.

Dabei hat mir das Philosophiestudium (Philosophie/ Ethik; Humboldt Universität zu Berlin) enorm geholfen, strukturierte Denk- und Analysemethoden auszubilden, um komplexe Sachverhalte in klar verständliche Modelle zu übersetzen und in praktische Anwendung zu bringen. Es geht um vernetztes Denken, um Erfolgsstrategien in deine individuelle Lebenswelt zu übertragen.

Was hat Ihnen die Promotion gebracht? Frustrationstoleranz“

In meiner Promotionszeit in Medizinwissenschaften (Medical Science, Dr. rer. medic. der Charité – Universitätsmedizin Berlin) habe ich viel über die Zusammenhänge von Gehirn und Körperreaktionen auf Grundlage unserer Wahrnehmung (Sensomotorik und Neuromotorik) lernen dürfen. Dabei zeigten sich die tiefen Wirkmechanismen zwischen Körperreaktion und den automatischen Verarbeitungsmechanismen unseres Zentralnervensystems. Dabei war das ständige Überprüfen und Nachjustieren unserer Methoden das A und O für die erfolgreiche Anwendung in der Praxis. Für Reaktionen äußeren Belastungen stellte sich umso mehr heraus, dass sich unser Körper sich unwillkürlich ver-hält; und so begibt es sich auch für unser Verhalten im Alltag.

„…weil es wirkt“

Das akademische Rüstzeug ist nichts, ohne das Gelingen im Alltag. Dafür war ein zentraler Dreh- und Angelpunkt meine Tätigkeit als Trainer. Ob als Lehrbeauftragter an der Humboldt Universität, als Lehrtrainer und Dozent für Resilienz- und Stressmanagement für internationale Institute oder als Leiter meines Karatevereins geht es immer um die praktische Vermittlung der Strategien, die funktionieren. Die Verbindung von Gesundheit und Leistung in Medizin, Lehre und Training hat unweigerlich zu GESUNDEN LEISTUNGSSTRATEGIEN geführt, die kein Entweder – Oder aus Leistungsanspruch und Anforderungen gemacht haben. Sondern zu einem Sowohl – Als auch. Gesundheit, Widerstandsfähigkeit & Leistungsfähigkeit sollten zusammen gedacht werden.

Denken lenken®
Florian Liepe

Resilienz | Stressmanagement | Health Strategies

Florian Liepe
Sportwissenschaftler (M.A.)
Lehrtrainer Hypnose DGHT
Dozent Humboldt Universität zu Berlin &
des Deutschen Olympischen Sportbund (DOSB)

+49 172 3975 822
info@denken-lenken.com
Damaschke Str. 30 | 10711 Berlin

Impressum

Erstelle deine Website mit WordPress.com
Jetzt starten
%d Bloggern gefällt das: